Testfahrt vom 14.6.2006 erfolgreich

 

Die Spannung war gross, als der Kran das Boot langsam ins Wasser hob. Die erwartetet Schwimmlage wurde perfekt erreicht. Auch war das Gewicht des Bootes mit 2530 kg sehr nahe am erwarteten Wert von 2500 kg. Sowohl die Dampfmaschine als auch der Kessel vermochten die Erwartungen vollauf zu erfüllen. Die Fahreigenschaften der Bootsschale können als phänomenal bezeichnet werden. Nun werden in den nächsten Wochen noch Einstellarbeiten nötig sein. Im folgenden einige Bilder.

 

 

 

Aktuell

Geschichte

Intro

Beginn

Aare - Vierwald-
stättersee

Sarnersee

Ausgedient

Presse

Technische Daten

Antriebsanlage

Dampf für
St. Urs

Projekt

Dampfmaschine & Kessel

 

 

last update: 17.06.2006
Dampfboot St. Urs