Ursprüngliche Dampfmaschine und Kessel

 

Ein wichtiger Bestandteil eines Dampfbootes ist die Antriebsanlage. Im Dampfkessel wird mit Hilfe des Brennstoffes, meist Kohle oder Holz, aus Wasser Dampf erzeugt. Die Dampfaschine wandelt dann die dem Dampf innewohnende Wärmeenergie in mechanische Energie um.

Unten ist die ursprüngliche Antriebsanlage zu sehen, wie sie 1894 in Betrieb stand. Sie ist leicht rötlich hervorgehoben.

Dampfmaschine und Kessel 1894

 

Aktuell

Geschichte

Intro

Beginn

Aare - Vierwald-
stättersee

Sarnersee

Ausgedient

Presse

Technische Daten

Antriebsanlage

Dampf für
St. Urs

Projekt

Dampfmaschine & Kessel

 

 

last update: 12.06.2006
Dampfboot St. Urs